Drehbuch zur Kinokomödie „Puppeteers“ beim internationalen eQuinoxe-Workshop

 

„Puppeteers“, das neue Drehbuch der Salzburger Regisseurin Gabriele Neudecker, wurde zur Teilnahme an einem der erfolgreichsten, internationalen Drehbuch-Entwicklungsprogrammen ausgewählt!

Sieben vielversprechende Filmschaffende wurden in das eQuinoxe Europe-Programm zur Arbeit mit  hochkarätigen Advisors geladen. Die Absolventen des eQuinoxe-Programms lesen sich wie das Who-is-Who der europäischen Arthouse-Filmszene. Gleich zwei der diesjährigen Kandidaten zum Auslands-Oscar haben ein eQuinoxe-Programm durchlaufen.

Im spritzigen Drehbuch zur Kino-Komödie „Puppeteers“ erzählt Neudecker mit viel Humor von einem verzweifelten Jungfilmer auf dem Weg zu seinem ersten Kinofilm.

Foto: Claire Dobbin (Script Editorin aus Australien) im Gespräch mit Gabriele Neudecker.